Bielefeld wächst – Was nun? Wie stellt sich Politik und Verwaltung dieser Herausforderung?

Datum des Artikels 08.06.2016

Hiermit laden wir Sie zur Podium- und Diskussionsveranstaltung ein:

Bielefeld wächst – Was nun?
Termin: Mittwoch, den 08.06.2016, 19:00 Uhr
Ort: Technisches Rathaus der Stadt Bielefeld im Else-Zimmermann-Saal

Aufgrund aktueller Veröffentlichung der NRW-Bank, wird für Bielefeld ein Bevölkerungszuwachs von ca. 20.000 Menschen in den nächsten vier Jahren prognostiziert. Damit gehört Bielefeld nach Köln, Düsseldorf und Dortmund zu den stärkst prosperierenden Städten in NRW.
Wie gelingt es dem Oberzentrum Bielefeld auch künftig Studenten, Familien, Senioren und Flüchtlingen ausreichend bezahlbaren Wohnraum anzubieten? Dafür bedarf es schnell entschlossener stadtentwicklungspolitischer Entscheidungen, um kurzfristig notwendiges Bauland für mehrere tausend neue Wohnungen, wie auch zusätzliche Flächen für Unternehmensansiedlungen, zur Verfügung stellen zu können.

Wie stellt sich Politik und Verwaltung dieser Herausforderung?

Einführend erhalten wir einen Überblick zur aktuellen Wohnungsmarktstudie NRW und den zu erwartenden Auswirkungen auf Bielefelds Stadtentwicklung durch

Reiner Daams, Referatsleiter Staatsaufsicht NRW.BANK
Bereich Wohnraumförderung, im Ministerium für Bauen, Wohnen, Stadtentwicklung und Verkehr NRW
und
Gregor Moss, Baudezernent und Beigeordneter der Stadt Bielefeld

In der anschießenden Diskussion mit den Ratspolitikern / Stadtentwicklung:
Holger Nolte, stellvertretender CDU Fraktionsvorsitzender und
Jens Julkowski-Keppler, Fraktionsvorsitzender Bündnis 90/ Die Grünen

geht es mit dem Blick in die Zukunft um die Zielsetzung der Bielefelder Stadtentwicklung. Welche Maßnahmensind für die Zukunft der Stadt Bielefeld notwendig und politisch durchsetzbar.

Wir freuen uns auf intensiven Meinungsaustausch und Ihre Diskussionsbeiträge. Zwecks Veranstaltungsplanung bitten wir um Ihre Anmeldung bis zum 6. Juni 2016.

MIT freundlichem Gruß
Monika Kammeier

Zur Studie: https://www.nrwbank.de/export/sites/nrwbank/de/corporate/downloads/presse/publikationen/publikationen-wohnungsmarktbeobachtung/aktuelle-ergebnisse/MBWSV_NRW_Wohnungsnachfrage_Fluechtlinge.pdf

Die Präsentationen des Dezernates 4:
Bielefelder Flächenentwicklung und -verbrauch sowie die Bielefelder Wirtschaftsdaten werden gerne per Mail übersandt. Bitte nehmen Sie mit uns Kontakt auf (info [at] mit-bielefeld.de)